Wirtschaft & Stadtentwicklung

Zur Erhaltung der örtlichen Arbeits- und Ausbildungsplätze wurden seitens der Stadt Spangenberg Industrieerweiterungen gefördert. So verfügt Spangenberg heute über ein breites Spektrum leistungsfähiger und innovativer Industriebetriebe mit rund 2.300 Beschäftigten, überwiegend im metall-, holz- und kunststoffverarbeitenden sowie im pharmazeutischen Bereich. Weitere Arbeitsmöglichkeiten bieten Industrieunternehmen in der nahen Region, wie dem Gewerbegebiet Ostheim

Gleichzeitig hat die Stadt Spangenberg vor allem in ihren Stadtteilen Neubaugebiete ausgewiesen. Damit stieg nicht nur die Wohnqualität, auch entschieden sich etliche junge Familien zum Verbleib oder zur Neuansiedelung „auf dem Lande“.

Weitere Informationen erhalten Sie unter den Rubriken:


Logo Region Mittleres Fuldatal - Regionalberatung

Förderregion Mittleres Fuldatal

Was Dank LEADER und Regionalfonds belang alles bewegt werden konnte.

Mehr