Zu Besuch bei Freunden

hier auf der Île d’Oléron
Treffurt

Schon früh nach dem Mauerfall am 9. September 1989 und den ersten Besuchen im etwa eine Autostunde von Spangenberg entfernten thüringischen 6000-Einwohner-Städtchen Treffurt an der Werra war klar, dass nähere Beziehungen zwischen beiden Städten angestrebt werden sollten. Schließlich waren es die Ritter von Treffurt, die im 13. Jahrhundert die Burg Spangenberg errichten ließen und den Bürgern unserer Stadt die Stadtrechte erneuerten.

Bei offiziellen Begegnungen von Delegationen und Vereinsvorständen ist man übereingekommen, „vor dem Hintergrund gemeinsamer Geschichte und Kultur eine auf Dauer ausgerichtete Partnerschaft“ einzugehen. So steht in der am 30.09.1990 unterzeichnete Urkunde zur Besiegelung der gemeinsamen Ziele, die einen Meinungs- und Erfahrungsaustausch auf kommunaler Ebene, vor allem aber die Förderung von Begegnungen der Bürgerinnen und Bürger sowie die Zusammenarbeit von Vereinen und Verbänden zum Inhalt hat. Nach wie vor werden, insbesondere gefördert durch Bürgermeister Reinz, Kontakte auf unterschiedlichen Ebenen gepflegt und weiterentwickelt.

Thüringen

Lage:
Cirka 60 km östlich von Spangenberg, unweit der ehemaligen deutsch-deutschen Grenze gelegen.

geplante Aktivitäten:





Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.