Gemeindepflegerin

„Beraten, Begleiten und Unterstützen“

Gemeindepflegerin

Gemeindepfleger:innen im Schwalm-Eder-Kreis

Als Gemeindepflegerin ist Sabine Leukam Teil eines Pilotprojekts, das vom Land Hessen gefördert wird. Sie wird in ihrer Arbeit vom Schwalm-Eder-Kreis und vom Gesundheitsnetzwerk Gesunder Schwalm-Eder-Kreis+  unterstützt. Insgesamt sind im Schwalm-Eder-Kreis vier Gemeindepfleger:innen für Sie im Einsatz.

Ziel der Gemeindepfleger:innen ist es, die Lücke zwischen medizinischer und psychosozialer Versorgung zu  schließen. Die Gemeindepfleger:innen führen selbst keine Pflegeleistungen durch, sondern sind die Schnittstelle für eine optimale Versorgung in Ihrem Zuhause.

DIE ZIELE ALS GEMEINDEPFLEGER:IN

Ganz nach dem Motto „Beraten, Begleiten und Unterstützen“ sind die Gemeindepfleger:innen für Menschen  jeden Alters da und erarbeiten gemeinsam mit Ihnen in Gesprächen Ihre persönlichen Bedürfnisse, um zum Beispiel

  • eine Vereinsamung im Alter zu vermeiden bzw.
  • Ihre Selbstständigkeit so lange wie möglich zu erhalten.
  • Gemeindepfleger:innen planen mit Ihnen die erforderlichen nächsten Schritte und vermitteln die Kontakte zu den an der Versorgung beteiligten Beratungsstellen und sozialen Einrichtungen.

Hierfür besuchen die Gemeindepfleger:innen Sie zu Hause und finden mit Ihnen heraus, wobei Sie konkret  Unterstützung benötigen.

Sie brauchen selbst Unterstützung oder kennen jemanden, der Unterstützung benötigt? Scheuen Sie sich nicht Kontakt zu unserer Gemeindepfleger:innen aufzunehmen.

Auf der Webseite unter www.gesunder-sek-plus.de/gemeindepflegerinnen können Sie Gemeindepfleger:innen in Ihrer Nähe auswählen.


Gesunder Schwalm-Eder-Kreis+ GmbH

Sandstraße 9

34212 Melsungen

gesunder-sek-plus.de/ gemeindepflegerinnen

Gemeindepflegerin Sabine Leukam

+49 0176 82226981

Sprechstunde:
19.12.2022 / 8:30 - 11:00 Uhr
16.01.2023 / 8:30 - 11:00 Uhr
13.02.2023 / 8:30 - 11:00 Uhr
13.03.2023 / 8:30 - 11:00 Uhr

Ort:
Außenstelle Rathaus
Rathausstr. 7
34286 Spangenberg