Pressearchiv

Mittleres Fuldatal bewirbt sich für das LEADER-Programm 2023-2027


Pressemitteilung / Region Mittleres Fuldatal / 09.11.2021


Mittleres Fuldatal bewirbt sich für das LEADER-Programm 2023-2027

Mit einer Auftaktveranstaltung für Bürgerinnen und Bürgern wird die 4-monatige Bewerbungsphase eingeläutet.

Die Region Mittleres Fuldatal, meist auch als Altkreis Melsungen benannt, ist seit 2008 in der europäischen LEADER-Förderkulisse. Vereine, Gemeinden, Existenzgründer konnten vielfach von diesem Programm profitieren. Kanuanleger, Wanderrundwege, Betriebsgründungen, Platzgestaltungen, Spielplätze waren nur einige von weit über 100 Projekten, die über das Regionalmanagement zur Förderung über LEADER und das Regionalbudget geführt wurden. Projektträger haben Impulse in der Region gesetzt und Finanzströme wurden in der Region ausgelöst.

Das Land Hessen hat im Sommer 2021 zur Bewerbung für die Förderperiode 2023-2027 aufgerufen. Die Region Mittleres Fuldatal will wieder LEADER-Region werden und sich für die in Aussicht stehenden 2 Millionen Euro bewerben.

Die kommunalen Gremien haben bereits Anfang 2021 das Signal für das Regionalmanagement gegeben, sich wieder für die kommende Förderperiode zu bewerben.

Zu einer Auftaktveranstaltung in den Bürgersaal der Stadt Felsberg laden für den 18. November 2021 das Regionalmanagement und der Förderrat der Region Mittleres Fuldatal Bürgerinnen und Bürger sowie Akteure aus Wirtschaft, Tourismus, Daseinsvorsorge, der regionalen Nahversorgung, Vereine, Verwaltung und Politik ein.

Regionalmanagerin Marion Karmann, LAG-Vorsitzender Edgar Slawik, Bürgermeister a.D. informieren mit dem begleitenden Büro Vindelici Advisors AG, Augsburg über den Bewerbungsprozess und die Beteiligungsmöglichkeiten. Beginn ist um 17 Uhr. Ab 16 Uhr ist Einlass. Es wird ein Imbiss gereicht. Es gilt die 3-G-Regel.

Alle Bürger können hier ein Bild von dem künftigen Förderprogramm und den Mitwirkungs- und Informationsmöglichkeiten gewinnen. Zu vier Handlungsfeldern wird es im Dezember einen Workshop geben, bei dem sich Interessierte beteiligen können.

In einer Abschlussveranstaltung am 30. März 2022 soll das fertige Konzept der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Bis dahin ist eine breite Beteiligung der Akteure und Bürger erwünscht.


1
true

Einladung zur Auftaktveranstaltung

Veranstaltungen zur Bewerbungsphase