Coronavirus

Hier finden Sie alle aktuelle Informationen
Corona-Kabinett Hessen beschließt weitere Lockerungen

Das Corona-Kabinett hat am 07.05.2020 über die nächsten Lockerungen entschieden.  Und so sieht „Unser Plan für Hessen“ aus:

Ab Samstag, dem 9. Mai:

  • Kontaktbeschränkungen gelten weiter. Aber: Treffen von zwei Haushalten in der Öffentlichkeit sind wieder möglich. Auch Veranstaltungen bis 100 Personen können wieder stattfinden. Bedingung ist, dass die Abstands- und Hygieneregeln eingehalten werden können.
  • Es kann wieder Sport gemacht werden, wenn er kontaktfrei ist und Hygieneregeln eingehalten werden. Duschen müssen Sie aber zu Hause. Liegt ein umfassendes Hygienekonzept vor, sind auch Wettkämpfe im Spitzen- und Profisport wieder möglich. (Stichwort: Geisterspiele)
  • Indoorspielplätze, Kletter- und Turnhallen sowie Kegelbahnen können wieder öffnen. Auch hier gilt: Abstand halten.
  • Geschäfte können wieder auf der vollen Verkaufsfläche öffnen. Vorgabe: Max.  1 Kunde pro 20m²
  • Die Hochschulen können wieder Präsenzveranstaltungen durchführen, Theater und Konzerthäuser wieder öffnen (max. 100 Personen). Ausgenommen: Events, bei denen Abstandsregeln realistischer Weise nicht eingehalten werden können.


Ab Freitag, dem 15. Mai können wieder öffnen:

  • Restaurants, Gaststätten, Cafés und Biergärten, und zwar sowohl drinnen als auch draußen. Zentral sind hier Abstandsregeln und Hygienekonzepte. (Discotheken bleiben vorerst geschlossen)
  • Fitnessstudios (Schwimmbäder und Saunen etc. bleiben geschlossen)
  • Hotels, Ferienwohnungen und Campingplätze

Über diese Lockerungen freuen sich sicher die meisten von uns. Aber damit müssen wir alle verantwortlich umgehen.
Heißt:  Weiter Abstand halten und Hygieneregeln beachten. Damit kann jeder bei der Eindämmung der Pandemie helfen.
Denn:  Nehmen die Infektionen zu, sind erneute Einschränkungen unumgänglich.