Coronavirus

Hier finden Sie alle aktuelle Informationen
Hilfe für Menschen - Nachbarschaftshilfe

Liebe Bürgerinnen und Bürger der Stadt Spangenberg,

in der aktuellen Situation gibt es viele Menschen die auf Hilfe angewiesen sind oder anderen Helfen möchten. Wir möchten sie bitten, im Rahmen der Nachbarschaftshilfe ihr näheres Umfeld zu unterstützen. Gerade ältere oder kranke Menschen benötigen jetzt unsere Hilfe.

Sollte es niemand in ihrem Umfeld geben, bieten die Milden Stiftungen Katharinenhilfe an, während der Corona-Krise Einkaufsfahrten für ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger, Risikopersonen und Menschen in Quarantäne zu übernehmen. Das Angebot ist kostenlos, eine Spende hierzu wird erbeten. Wer von diesem Angebot Gebrauch machen möchte, wendet sich bitte an die

Katharinenhilfe, Giesela Thienel, Tel. 0176 628 628 07.

Die Meldungen bzw. Bestellungen werden an den Werktagen bis 16:00 Uhr gesammelt und im Anschluss oder ggf. am Folgetag die Einkäufe gemäß Bestellung übernommen. Die Einkäufe werden dann an der Haustür abgeliefert und das Geld in bar abgerechnet. Die Vorgaben des Infektionsschutzes werden so weitgehend wie möglich berücksichtigt.

Wer als Ehrenamtlicher helfen möchte, wird beim Spangensteine e.V. in einer Liste geführt. Wozu die Menschen eingesetzt werden können, kann man heute noch nicht abschätzen, der Spangensteine e.V. meldet sich dann. Der Kontakt ist

Familienscout Sabine Wunderlich, Tel. 0176 628 628 17.

Für alle weiteren Fragen rund um Hilfeleistungen steht die

Stadtverwaltung unter der Nummer 5090 – 0

zur Verfügung.

Seelsorge in Zeiten von Angst und drohender Vereinsamung: Die Pfarrämter stehen zu jeder Zeit für seelsorgerlichen Gesprächsbedarf telefonisch zur Verfügung:

Michael Schümers Tel. 15 15 und Volker Mantey, Tel. 346.

Die deutschlandweite Telefonseelsorge steht rund um die Uhr unter folgenden Telefonnummern zum Gespräch zur Verfügung: 0800/111 0 111 · 0800/111 0 222 · 116 123.

Dies ist eine Aktion der Stadt Spangenberg, dem Spangensteine e. V. und den Milden Stiftungen Katharinenhilfe!

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.