Aufruf zur Jugendsammelwoche

Jugendsammelwoche vom 27. März 2020 bis 06. April 2020

Auch in diesem Jahr wird durch den Hessischen Jugendring in Wiesbaden wieder eine Jugendsammelwoche organisiert. Diese Sammlung wurde durch das Regierungspräsidium in Kassel genehmigt und steht unter dem Motto „Hessens Jugend sammelt“.

50 % des Sammlungsergebnisses können den sammelnden Jugendgruppen und -organisationen für ihre Arbeit überlassen werden.

Sammelberechtigt sind alle Vereine, Verbände und Organisationen, die auf dem Gebiet der Jugendarbeit tätig sind.

Die Sammler müssen mindestens 10 Jahre alt sein. Minderjährige bis zum 16. Lebensjahr dürfen jedoch nur zu dritt sammeln. Die schriftliche Zustimmung der gesetzlichen Vertreter muss vorliegen. Außerdem muss dann eine Person über 18 Jahre mindestens telefonisch erreichbar sein oder die Gruppe begleiten.

Interessierte Vereine, Verbände, Jugendorganisationen und -gruppen aus Spangenberg, die sich an der Durchführung der Jugendsammelwoche beteiligen möchten, melden sich bitte bis spätestens Mittwoch, den 18. März 2020, bei der Stadtverwaltung Spangenberg, Altstadtresidenz, Zimmer 8, Rathausstraße 7, 34286 Spangenberg.

Hier sind nähere Informationen sowie die Sammlungsunterlagen erhältlich. Die Namen, Geburtsdaten und Anschriften der Sammler sowie die Zustimmungserklärungen der gesetzlichen Vertreter (für Minderjährige unter 16 Jahren) sind vorzulegen.

Spangenberg, den 30. Januar 2020

Der Magistrat der Stadt Spangenberg

Im Auftrag: Müller

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.