Amtliche Bekanntmachungen der Stadt Spangenberg

Bundestagswahl sowie Direktwahl des/der Bürgermeister/in am 26.09.2021


Für die Durchführung der Bundestagswahl und Direktwahl des/der Bürgermeister/in der Stadt Spangenberg am 26.09.2021 werden in der Kernstadt Spangenberg drei Wahlbezirke gebildet. Jeder Stadtteil bildet einen eigenen Wahlbezirk. Für jeden Wahlbezirk ist ein Wahlvorstand zu bilden. Zur Ermittlung des Briefwahlergebnisses werden zwei besondere Wahlvorstände eingesetzt. Die Wahlvorstände bestehen aus dem Wahlvorsteher, seinem Stellvertreter und 3 bis 7 weiteren Beisitzern. Die Mitglieder der Wahlvorstände sind aus den Wahlberechtigten des Wahlbezirks zu berufen. Vertrauenspersonen für Wahlvorschläge und stellvertretende Vertrauenspersonen können nicht in einen Wahlvorstand berufen werden.

Die in Spangenberg vertretenen Parteien und Wählergruppen werden hiermit aufgefordert, bis spätestens 25.06.2021 geeignete Personen zu benennen.

Spangenberg, 12. Mai 2021

Der Magistrat der Stadt Spangenberg
- Wahlamt -

Tigges, Bürgermeister